HIV-Labortest

Hier alles Wichtige in Kürze:

  • Für einen HIV-Labortest wird Blut aus der Armbeuge abgenommen und in ein Labor geschickt.
  • Das Ergebnis des HIV-Labortests können Sie eine Woche später telefonisch erfragen.
  • Eine HIV-Infektion sicher ausschließen kann der HIV-Labortest erst nach sechs Wochen nach dem letzten Risikokontakt. So lange dauert es maximal, bis genügend HIV-Antikörper für einen Nachweis gebildet wurden. Warten Sie nach einer Risiko also unbedingt sechs Wochen, wenn Sie einen HIV-Labortest machen möchten.
  • Der Test erfolgt nach einer ausführlichen Beratung.
  • Der HIV-Labortest ist anonym.

siehe auch...

Petra Axamit

Petra Axamit (sie)

E-Mail: petra.axamit[at]zesia-ka.de

Telefon: 0721 / 35 48 16 -21

Diplom-Sozialarbeiterin (FH)

  • Beratung und Begleitung
  • Bundesweite Telefonberatung
  • Unterstützung bei sozialrechtlichen Fragen
  • Koordination Checkpoint
  • Fortbildungsveranstaltungen für Pflegekräfte
Katja Lüders

Katja Sariyannis (sie)

E-Mail: katja.sariyannis[at]zesia-ka.de

Telefon: 0721 / 35 48 16 -12

Medizinische Fachangestellte

  • Assistenz Kunstauktion
  • Bürokommunikation
  • Checkpoint
  • Bundesweite Telefonberatung
Matthias Tures

Matthias Tures (er)

E-Mail: matthias.tures[at]zesia-ka.de

Telefon: 0721 / 35 48 16 -20

Diplom-Theologe

  • Beratung und Begleitung
  • Bundesweite Telefonberatung
  • Checkpoint
  • Fortbildungsveranstaltungen für Pflegekräfte
  • Presse- und Medienarbeit