Queer Refugees

Gay and trans pride flags

 Wir bieten Beratung für LSBTIQ* Geflüchtete und Asylsuchende an.

Die Beratung erfolgt kostenlos, individuell und vertraulich, unter anderem zu folgenden Themen:

  • rechtliche Schutzformen in Deutschland (Asyl, Flüchtlingsschutz, ...)
  • Ablauf des Asylverfahrens
  • Rechte und Pflichten von Asylsuchenden
  • Vorbereitung auf Anhörungen beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
  • Unterstützung bei Anträgen
  • Diskriminierungserfahrungen

Bei der Beratung handelt es sich um eine besondere Rechtsberatung im Sinne des Rechtsdienstleistungsgesetzes.

Ein Beratungstermin kann telefonisch unter der Nummer 0177 / 18 20 917 (auch per Messenger) oder per E-Mail an refugees@zesia-ka.de vereinbart werden.

Außerdem haben wir mit dem queerCafé einen offenen Treff für internationale queere Menschen, bei dem auch Geflüchtete ausdrücklich willkommen sind.

Gefördert durch das Bundesministerium des Inneren und der Heimat aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

 

 

 

 

 

 

 

 

Kevin Wolf

Kevin Wolf (er)

E-Mail: kevin.wolf[at]zesia-ka.de

Telefon: 0721 / 35 48 16 -15

M.A. Bildungswissenschaft

  • Präventions-, Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Dialog-Workshops für junge Menschen
  • Beratung von Sexarbeitern*
  • Queer Refugees